Rezeptsammlung INNEREIEN

www.saure-nierchen.de
KategorieLeber
Rezept-NameENTENLEBERCREME MIT KORINTHEN
Zutaten * 500 g Entenleber, pariert
* 4 EL Cognac
* 4TL Salz
* 2TL frisch gemahlener weißer Pfeffer
* 2 TL quatre epices
* 45 g Korinthen
* 45 g Sultaninen
* 4 EL Weißwein
* 8cl Wasser
* 400 g frischer durchwachsener Speck, in Würfel geschnitten
* 6 Eigelb
* 45 cl Sahne
Zubereitung * Die Leber in eine Schüssel geben und Cognac, Salz, Pfeffer und quatre epices hinzufügen. In einer zweiten Schüssel die Korinthen und Sultaninen mit dem Wein und Wasser vermischen. Beide Mischungen 4 Stunden zum Marinieren stehen lassen.

* Die Lebermischung zusammen mit dem Speck durch die feinste Scheibe des Fleischwolfs drehen. Eigelb und Sahne hinzufügen und alles gut vermischen. Die Masse durch ein Sieb passieren; sie sollte ziemlich flüssig sein.

* Eine ovale, höchstens 6 cm tiefe Steingutform mit Butter ausstreichen und die Masse hineingeben. Die Korinthen und Sultaninen abtropfen lassen und mit Küchenkrepp sorgfältig trocken tupfen, dann auf der Lebermasse verteilen.

* Den Deckel auflegen, die Form in ein Wasserbad stellen und die Lebercreme im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gasherd Stufe 2-3) etwa 30 Minuten garen, bis sie fest ist.

* Die Lebercreme abkühlen lassen, dann über Nacht in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren einen Esslöffel in heißes Wasser tauchen und pro Person drei Löffel Lebercreme herausheben. Dazu heiße geröstete Weißbrotscheiben reichen.
Beilagengeröstete Weißbrotscheiben
AutorPeter Eckardt
Emaileckardt@kunstdirekt.net
Homepagehttp://www.kunstdirekt.net
Peter Eckardt