Rezeptsammlung INNEREIEN

www.saure-nierchen.de
KategorieLeber
Rezept-NameBRETONISCHE TERRINE 1
Zutaten * 2 kg frischer fetter Speck, grob gehackt
* 1kg Schweineleber, grob gehackt
* 1kg Schweineschulter ohne Knochen, grob gehackt
* 200 g Schweineherz, grob gehackt
* 150 g Schweinemilz, grob gehackt
* 5 oder 6 Stücke Schweineschwarte, weichgegart und grob gehackt
* 3 Zwiebeln, gehackt
* 1 EL gehackte Petersilie
* 125g Salz
* 1 TL frisch gemahlener Pfeffer
* 1 TL Gewürzmischung
* 125g Schweinsnetz
ZubereitungDie in diesem Rezept angegebenen Mengen sind für eine große Terrine berechnet, die ein Gefäß ausfüllt, wie es gewöhnlich von Fleischern verwendet wird. Wer eine kleinere Terrine zubereiten möchte, sollte entsprechend weniger Zutaten verwenden.

* Alle Fleischsorten mit den Zwiebeln und den Gewürzen so vermischen, dass sich die Gewürze gleichmäßig verteilen.

* Die Masse in eine feuerfeste Form geben und mit Schweinsnetz bedecken.

* Im vorgeheizten Backofen bei 240° C (Gasherd Stufe 5-6) 10 Minuten garen. Dann die Temperatur auf 180° C (Gasherd Stufe 2-3) herunterschalten und noch 2½ Stunden garen.

* Abgekühlt servieren
BeilagenWeißbrot
AutorPeter Eckardt
Emaileckardt@kunstdirekt.net
Homepagehttp://www.kunstdirekt.net
Peter Eckardt