Rezeptsammlung INNEREIEN

www.saure-nierchen.de
KategorieLeber
Rezept-NameEINFACHE LEBERTERRINE^
Zutaten Zutaten (Ergibt 1 kg)

* 500 g Schweineleber, feingehackt
* 500 g Bratwurstmasse
* 100 g Weißbrot ohne Rinde, in Fleischbrühe oder Wasser eingeweicht und ausgedrückt
* 2 oder 3 Eier
* Salz
* frisch gemahlener Pfeffer
* Quatre epices
* Geriebene Muskatnuss
* 4 EL Obstbranntwein oder Weinbrand
* 125 g Schweinsnetz
Zubereitung * Alle Zutaten mit Ausnahme des Schweinsnetzes gut vermischen.

* Eine Steingutform mit dem Schweinsnetz auslegen. Die Masse hineingeben und die Enden des Schweinsnetzes darüber schlagen.

* Einen Deckel auflegen und die Terrine im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gasherd Stufe 2-3) garen; nach 30 Minuten Garzeit die Temperatur auf 170° C (Gasherd Stufe 2) herunterschalten. Nach weiteren 30 Minuten den Deckel von der Form nehmen, damit die Oberfläche hellbraun wird. Insgesamt beträgt die Garzeit 1½ Stunden.

* Die Terrine vor dem Servieren für 2 Tage in den Kühlschrank stellen, jedoch nicht länger als 2 Wochen aufbewahren.
BeilagenWeißbrot
AutorPeter Eckardt
Emaileckardt@kunstdirekt.net
Homepagehttp://www.kunstdirekt.net
Peter Eckardt