Rezeptsammlung INNEREIEN

www.saure-nierchen.de
KategorieLeber
Rezept-NameBOHNEN-KARTOFFELSALAT MIT SPECK, HÄHNCHENLEBER UND STACHELBEEREN
Zutaten 1/16 Ltr. Aceto Balsamico
120 Gramm Grüne Bohnen
1 Essl. Bohnenkraut
Brunnenkresse
1/2 Essl. Butterschmalz
1/2 Chilischote
1/2 Kopf Eichblattsalat
240 Gramm Hähnchenleber
2 Kapuzinerkresseblüten
1/2 Essl. Petersilie
Pfeffer, Salz
4 Radicchioblätter
2 1/2 Essl. Rotweinessig
30 Gramm Räucherspeck
1/2 Essl. Schnittlauch
20 Stachelbeeren
3 Essl. Kalt gepresstes Rapsöl
2 klein. Kartoffeln
1 klein. Rote Zwiebel
Zubereitung1. Kartoffeln säubern, kochen, schälen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Bohnen an beiden Seiten etwas abschneiden, in leicht gesalzenem Wasser auf den Biss blanchieren, kalt ablaufen lassen und schräg halbieren. Zwiebel schälen, fein würfeln; Chilischote in Röllchen schneiden; Schnittlauch und Petersilie fein schneiden.

2. Stachelbeeren säubern, halbieren; Radicchioblätter säubern, feine
Streifen schneiden; Bohnenkraut abzupfen, Streifen schneiden. Räucherspeck fein würfeln, in heißer Pfanne kross auslassen. Eichblattsalat waschen, trocknen.

Zubereitung:

1. Kartoffeln, Bohnen, Speck, Schnittlauch, Petersilie, Zwiebeln, Chili,
Bohnenkraut in einer Schüssel gut vermengen, Rotweinessig, Rapsöl zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, alles gut unterheben, ca. 1 Stunde ziehen lassen.

2. Balsamico in einer Pfanne gut reduzieren lassen, Stachelbeeren zufügen, darin nur baden lassen, so dass die Beeren nicht zu weich werden.

3. Hähnchenleber in heißem Butterschmalz beidseitig langsam braten und durchziehen lassen, mit Pfeffer würzen, im letzten Moment mit Salz nachwürzen.

Anrichten:

1. Eichblattsalat als Bett in tiefem Teller anrichten, Bohnen-
Kartoffelsalat darauf anhäufeln, Leber darauf verteilen. Stachelbeeren mit Balsamico darüber geben, mit Brunnenkresse und Kapuzinerblüte garnieren.
Beilagen
AutorPeter Eckardt
Emaileckardt@kunstdirekt.net
Homepagehttp://www.andrea-palladio.de
Peter Eckardt